Willkommen auf der Homepage des FC Matzenbach 1949 e.V.


Auf unserer Homepage finden Sie Informationen über unseren Verein und seinen zahlreichen Aktivitäten.
 
Unser Sportverein ist mehr als nur ein Name:
Er ist die sportliche Heimat von über 300 Mitgliedern in familiärer Atmosphäre.
 
Bei uns können Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer Ihre persönliche Sportart ausüben - allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie. Als attraktiver Sportverein verfügen wir über ein breitgefächertes Programm, das keine Wünsche offen lässt. Ob Fußball, Tanzen oder Turnen, es ist bestimmt für Jeden etwas dabei.  
Wir sind an motivierten Mitarbeitern immer interessiert! Haben Sie Spaß als Trainer oder Betreuer mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen zu arbeiten, oder möchten Sie bei einen unseren vielen Aktivitäten nur mithelfen? Haben Sie neue Ideen oder Vorschläge? Dann melden Sie sich bei einen unserer Vorstandsmitgliedern, oder schauen einfach bei der Abteilung vorbei.

 

 

 


0

Neuigkeiten:



0

Public Viewing zur EM

Genießen Sie das Achtelfinalspiel am Sonntag, den 26.06.2016

Deutschland gegen die Slowakai 

beim Public Viewing auf der Großleinwand im Vereinsheim am Sportplatz.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. 

Geöffnet ab 17.00 Uhr

 



0

Aquasoccerturnier zum Seefest

 

Am Samstag, den 09.07.2016, findet ab 9.00 Uhr unser traditionelles Aquasoccerturnier anlässlich des Seefestes (Beachvolleyballfeld) statt.

In gemütlicher Atmosphäre können Sie den spannenden Spielen zuschauen und das eine oder andere Getränk an der Beachbar genießen.

 

Jede Mannschaft besteht aus mind. 4 Spielern.

Startgebühr 20,- EUR pro Team.

Anmeldeschluss ist Samstag, der 02.07.2016.

Anmelden könnt ihr euch bei Steffen Rein Tel. 0172 1871048 oder bei Manfred Pfisterer Tel. 0152 53234138.



0

Yavus Tuncel neuer Trainer

 

Yavus Tuncel wird ab der Saison 2016/2017 das Training der 1. Mannschaft und Reserve übernehmen. Matthias Rein wird ihn dabei noch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Vorstellung bot sich im Rahmen des Heimspiels gegen  den SC Bühlertann an, da Yavus Tuncel dort tätig war. Der regional erfahrene Yavus Tuncel war noch bei vielen anderen Vereinen im Gespräch, darum freut sich der FC M. sehr, dass sich der 42 Jährigen für den FC M. entschieden hat. Yavus Tuncel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne und wohnt in Großaltdorf. Er wird beim FC M. das Trikot mit der Nummer 74 tragen und evtl. auch als Spielertrainer eingreifen. (Hier im Foto noch im Trikot des SC Bühlertann).    

 

Des weiteren spielte gegen den SC Bühlertann erstmals Sandi Planincic für den FC M. 

 

Wir heißen beide beim FCM. herzlich willkommen und wünschen ihnen eine erfolgreiche Zeit.